Zur Frage des synthetischen Mullits by Dr.-Ing. Kamillo Konopicky, Dr.-Ing. Wilhelm Lohre, Gerald

By Dr.-Ing. Kamillo Konopicky, Dr.-Ing. Wilhelm Lohre, Gerald Routschka (auth.)

Nach den heutigen Erkenntnissen ist der Mullit die einzige Verbindung im process Si02-AbOs, die bis zu einer Temperatur von ca. 181O°C beständig ist. Da etwa % aller feuerfesten Steine eine alumosilikatische Ausgangsbasis haben, ist der Mullit im Bereich der Feuerfest-Technologie von überragender Bedeutung. Die ersten Untersuchungen über die Struktur des Mullits wurden von TAYLOR [1] durchgeführt. Mullit kristallisiert rhombisch-bipyramidal und hat die Raumgruppe D~:, ebenso wie der Sillimanit, mit dem er früher oft fälschlicherweise identifiziert wurde. Untersuchungen von H. SCHOLZE [2] haben die Richtigkeit der TAYLOR­ sehen Ergebnisse bestätigt und eindeutige Identifizierungsmöglichkeiten aufge­ zeigt. Die bisherigen Erkenntnisse über Mullit, seine Struktur und Bildung wurden von J. GROFCSIK [3] an Hand der Literatur bis 1959 zusammenfassend dargestellt. Die Kenntnis der Struktur des Mullits und die Verwandtschaft mit der Struktur des Sillimanits haben sich in jüngster Zeit beträchtlich erweitert [4], [5]. Bereits vor längerer Zeit nahmen W. EITEL, H. MARK, okay. ROSBAUD, E. KORDES und okay. SCHLOSSMACHER [6] an, daß im approach Si02-AbOs Mischkristalle vor­ liegen müßten. Diese Vermutung lag vor allem deshalb nahe, weil die Betrachtung der Gitterparameter von Sillimanit einerseits und von stöchiometrischen und nichtstöchiometrischen Mulliten andererseits auf eine Kontinuität schließen ließ. Auch E. C. SHEARS und W. A. ARCHIBALD [7] vertraten die Ansicht, daß im Bereich der Mullitzusammensetzung ein Mischkristallgebiet vorhanden sein müßte.

Show description

Read or Download Zur Frage des synthetischen Mullits PDF

Best german_9 books

Wirtschaftsjournalismus: Grundlagen und neue Konzepte für die Presse

Das Buch ist eine Einführung in die Grundlagen des Wirtschaftsjournalismus in der Presse. Es stellt erfolgreiche Strategien der Leseransprache vor und analysiert die Grundlagen eines Berufsfeldes, das sich nach den Kursstürzen an den Börsen neu orientiert.

Testamentsvollstreckung: Vermögensnachfolgegestaltung für Steuerberater und Vermögensverwalter

Testamentsvollstreckung durch Steuerberater und Vermögensverwalter ist die moderne shape der Vermögensnachfolgegestaltung. Sie haben umfassenden Einblick in die Vermögensverhältnisse ihrer Mandanten und genießen deren Vertrauen. Das Werk bietet nicht nur das vollständige Grundlagenwissen für den Fachberater Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.

Der Gesetzgeber und die Gentechnik: Das Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck

Gegenstand der Untersuchung ist die Gesetzgebung zur außerhumanen Gentechnik in der Bundesrepublik Deutschland. Ziel ist es, die Vorgeschichte einer gesetzlichen Regelung der Gentechnik in der Bundesrepublik, das Gentechnikgesetz aus dem Jahr 1990 und seine beiden Novellen aus den Jahren 1993 und 2002 im Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck zu analysieren.

Extra resources for Zur Frage des synthetischen Mullits

Sample text

26] POLUBO]ARINOV, D. , und R. J. POPILSKII, Herstellung von tonerdereichen Erzeugnissen mit technischer Tonerde. Ogneupory 12 (1947), 6, 243-254; 12,537-544. POLUBO]ARINOV, Über die Verwendung von Tonerdehydrat bei der Herstellung hochtonerdehaltiger Erzeugnisse. Ogneupory 23 (1958), 10, 467-476. [28] DRP 741 733, 23. 1953. , Synthesis and industrial manufacture of sillimanit. Trans. Ceram. Soc. 23 (1923/24), 312/13. [30] RYBNIKOW, V. , New refractories. Steklo i Keramika 7 (1950), 2, 13-16. [31] GONCHAROV, V.

42] DBP 929113, 20. 1955. 1952. , und S. KIENOW, Feuerfestkunde. Springer Verlag 1960, S. 612/13. [45] PEVZNER, R. , Ein neues hochff. Material »Thermomullit«. Bull. acad. sei. URSS, Classe sci. techno (1946), 1431-1438. , und M. R. PRADAD, The effects of various mineralizing agents in promoting recrystallisation in mixtures of day and alumina during firing. J. Soc. Glass Techn. 39 (1955), 314--350 T. [47] NAZARENKO, M. , und V. A. SVIRIDENKO, Der mineralisierende Einfluß einiger Zusätze auf die Mullitbildung.

Roy, Revised phase dia gram for the system AI20a-Si02. J. Amer. Ceram. Soc. 45 (1962), 229-242. [20] WELCH, 1. , Observations on composition and melting behaviour of mullite. VII. Intern. Keram. Kongreß (1960), 197-206. , Entwicklung und Stand der Untersuchungen über das System AI20 3-Si02. Ber. DKG 40 (1963), 5,281-285. , Diskussionsbemerkung zum Schmelzdiagramm Ab03-Si02. Ber. DKG 40 (1963), 5, 286. , N. Jahrbuch für Mineralogie (1894), 265. , Bul!. Soc. Franc. Miner. 13 (1890), 268-270. , Ann.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 49 votes