Temperaturmessung in Glimmentladungen by Hans Strack

By Hans Strack

Show description

Read or Download Temperaturmessung in Glimmentladungen PDF

Best german_9 books

Wirtschaftsjournalismus: Grundlagen und neue Konzepte für die Presse

Das Buch ist eine Einführung in die Grundlagen des Wirtschaftsjournalismus in der Presse. Es stellt erfolgreiche Strategien der Leseransprache vor und analysiert die Grundlagen eines Berufsfeldes, das sich nach den Kursstürzen an den Börsen neu orientiert.

Testamentsvollstreckung: Vermögensnachfolgegestaltung für Steuerberater und Vermögensverwalter

Testamentsvollstreckung durch Steuerberater und Vermögensverwalter ist die moderne shape der Vermögensnachfolgegestaltung. Sie haben umfassenden Einblick in die Vermögensverhältnisse ihrer Mandanten und genießen deren Vertrauen. Das Werk bietet nicht nur das vollständige Grundlagenwissen für den Fachberater Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.

Der Gesetzgeber und die Gentechnik: Das Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck

Gegenstand der Untersuchung ist die Gesetzgebung zur außerhumanen Gentechnik in der Bundesrepublik Deutschland. Ziel ist es, die Vorgeschichte einer gesetzlichen Regelung der Gentechnik in der Bundesrepublik, das Gentechnikgesetz aus dem Jahr 1990 und seine beiden Novellen aus den Jahren 1993 und 2002 im Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck zu analysieren.

Extra resources for Temperaturmessung in Glimmentladungen

Sample text

J. -Ing. A. Krüger, Karlsrube und Feuerwehr-Ing. R. -Ing. E. , DM 12,35 HEFT 209 Dr. K. Bunge, Leverkusen Materialabbau in Funkenentladungen. , 5 Tabellen, DM 11,40 HEFT 332 Prof. -Ing. Jaeckel und Dr. G. , 2 Tabellen, DM 10,40 HEFT 210 Dr. 117. Porscbell und Prof. Dr. 117. Riezler, Bonn Langlebige Alphaaktivitäten bei natürlichen Ele- HEFT 334 Prof. Dr. W. Weize! und Dr. G. , 4 Tabellen, DM 8,80 HEFT 335 Prof. Dr. W. 1P',iZei und H. -Ing. K. , DM 20,35 HEFT 341 Prof. -Ing. H. L. -Ing. M. lEFT 344 Prof.

W. -Ing. R. , DM 9,HEFT 550 Dr. H. , 2 Tabellen, DM 10,10 HEFT 551 Prof. Dr. phil. W. Weize! -Phys. B. , DM 16,HEFT 567 Dr. rer. not. K. , 9 Tabellen, DM 19,60 HEFT 583 Prof. Dr. phil. F. -Phys. H. -Phys. H. , 2 Tabellen, DM 9,95 HEFT 590 übergabe des Synchro-Zyklotrons an das Institut für Strahlen- und Kernphysik der Universität Bonn am 8. , DM 16,50 HEFT 507 Prof. Dr. H. Kaiser, Dorlmund, Dr. G. -DoZ. Dr. G. , 6 Tabellen, DM 11,90 HEFT 594 Prof. Dr. A.

F + d I V (x grad T) =cg aT at ( 11 ) wobei ){ die Wärmelei tfähigkei t, g die Dicht, c die spez. Wärme und f die Wärmeerzeugung im Innern des Volumen bedeutet. Im stationären Fall verschwindet die partielle Ableitung nach der Zeit. Da im Innern des Rohrmantels keine Wärme erzeugt wird und Zylindersymmetrie vorliegt, vereinfacht sich Gleichung (11) auf 1 dT r dr +- (12 ) mit der Lösung T = A+ B Inr Die Konstanten A und B sind durch die bei den folgenden Bedingungen festgelegt. 4 grad cm , und den nun aus dem Experiment entnommenen Wer= 2,5 cm, r.

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 18 votes