Rechtsvergleichende Studien zur Lehre von der by Karl Theodor Kipp

By Karl Theodor Kipp

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Rechtsvergleichende Studien zur Lehre von der Schlusselgewalt in den Romanischen Rechten PDF

Best german_6 books

Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax

Die Beiträge zu diesem Band streben eine Integration von Grundproblemen der Unternehmensführung mit der Kapitalmarkttheorie an. Von besonderem Interesse sind dabei Fragen der Unternehmensbewertung und der Bewertung von Investitionsstrategien sowie einzelner Finanzierungstitel. Zahlreiche Tabellen und graphische Darstellungen veranschaulichen die Ausführungen.

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme zur Kurspflege einer „Volksaktie“

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen.

Additional resources for Rechtsvergleichende Studien zur Lehre von der Schlusselgewalt in den Romanischen Rechten

Sample text

S. ; neuestens: MAZEAUD: La maxime "Error communis facit ius", Rev. trim. 1924, 929ff. 10 AufschluBreich hieriiber: PERREAU: Du role de l'habitude dans la formation du droit prive, Rev. trim. , bes. 244ff. Vgl. neuestens auch bei FABREGUETTES: La logique judiciaire et 1'art de juger (2 me ed. 200-279, die lange Liste der "brocards en vigueur". Welche Stellung jene Grundsatze einnehmen, geht am k1arsten daraus hervor, daB bei Nichtanwendung oder fa1scher Anwendung Kassationsbeschwerde zu1assig ist: PERREAU: a.

4 zu § 1344 (gegen M. WOLFF). 3 MARTIN-WOLFF: Farnilienrecht (5. , Ig25) § 28 III; (PLANCK-) UNZNER: Kornrn. (4. , Ig24), Bern. 2 zu § 1344; vgI. freilich auch Bern. 5 daselbst. 4 In der bekannten hier nicht naher zu verfolgenden - Streitfrage urn die Bedeutung des § 1344 trete ich also MARTIN WOLFF, a. a. , § 28 II, und den dort Anm. 4 Zitierten bei. Ehe. Nichtige Ehe. Nichtehc. 29 als die gesetzlich gegebene Folge der Ehe hin; und auch, daB er der Frau die SchlusselgewaIt nicht entzieht, kann nicht als eine neben der SchlusselgewaIt herlaufende Bevollmachtigung der Frau gewurdigt werden.

3. 1923 nichts geandert: Diese von der biirgerlich-rechtlichen Gieichstellung beider Geschlechter handelnde Vorschrift stellt lediglich einen sog. Programmsatz der Verfassung dar, der noch der Aktualisierung harrt. 19 Das macht z. B. Genua 20. 2. 1891, Mon. Trib. 1891, 336 noch besonders geltend. - Vgl. uber diesen Unterschied vom franzosischen Recht schon oben S. 23 Anm. 9. Ehe. Nichtige Ehe. Nichtehe. 27 ruht in den Artikeln I32 Codice civile und I96 Codul civil, die der franzosischen Vorschrift (art.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 9 votes