Programmierte Untersuchung des Bewegungsapparates: by Herbert Frisch

By Herbert Frisch

Der FRISCH ist ein Begriff! Das umfassende, didaktisch klar und verständlich aufgebaute Buch stellt ein Standardlehr- und Nachschlagewerk von bewährtem Nutzen für die Praxis dar.

Show description

Read or Download Programmierte Untersuchung des Bewegungsapparates: Chirodiagnostik PDF

Similar german_6 books

Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax

Die Beiträge zu diesem Band streben eine Integration von Grundproblemen der Unternehmensführung mit der Kapitalmarkttheorie an. Von besonderem Interesse sind dabei Fragen der Unternehmensbewertung und der Bewertung von Investitionsstrategien sowie einzelner Finanzierungstitel. Zahlreiche Tabellen und graphische Darstellungen veranschaulichen die Ausführungen.

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme zur Kurspflege einer „Volksaktie“

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen.

Additional resources for Programmierte Untersuchung des Bewegungsapparates: Chirodiagnostik

Example text

Eines Meniskus oder einer Gelenkmaus. Ferner ist festzustellen, ob eine Hypo- oder Hypermobilität besteht. Hypomobilitäten können vom Gelenk selbst oder aber reflektorisch durch Schmerz, Form- oder Funktionsänderungen von allen anderen Teilen des Arthrons ausgehen. Die eigentliche, vom Gelenk selbst ausgehende Hypomobilität wird als Blockierung bezeichnet. Für ihre Pathogenese gibt es eine Reihe von Theorien, die aber alle bisher nicht bewiesen sind. Bei Bewegungseinschränkung gilt die Faustregel, daß Schmerz und Bewegungseinschränkung bei aktiver und passiver Bewegung in der gleichen Bewegungsrichtung durch eine arthrogene Ursache, in entgegengesetzter Richtung durch eine myogene Ursache hervorgerufen werden.

Dieser kommt aus dem dor salen Teil des Anulus fibrosus, dem hinteren Längsband und dem inneren Anteil der Kapsel des Wirbelbogengelenks über den Ramu s meningicu s sowie aus dem äußeren Anteil der Gelenkkap sel, der segmentalen Muskulatur über den Ramu s dor salis der Spinalnerven. 25 Durch den funktionellen Zusamm enh ang aller genann ten Struktu ren entstehen folgende Schmerzmuster an der Wirbelsäule, die sich mischen und überlagern können. Radikulärer Schmerz Was Lokaler oder ausstrahlender scharfer Nervenschmerz.

8b) Hinweise, ob die Funktionsstörung wahrscheinlich im anatomischen Gelenk, oder im Muskel-Sehnen-Apparat zu suchen ist. Dazu muß man wissen, ob ein knöcherner oder ein Weichteilstopp (muskulär, ligamentär) dem anatomischen Bau des Gelenks nach zu erwarten ist. Federndes Endgefühl findet sich bei Einklemmungen, z. B. eines Meniskus oder einer Gelenkmaus. Ferner ist festzustellen, ob eine Hypo- oder Hypermobilität besteht. Hypomobilitäten können vom Gelenk selbst oder aber reflektorisch durch Schmerz, Form- oder Funktionsänderungen von allen anderen Teilen des Arthrons ausgehen.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 44 votes