Pro/ENGINEER Wildfire 3.0 fur Fortgeschrittene — kurz und by Steffen Clement

By Steffen Clement

Aufbauend auf den Grundlagen der parametrischen und featurebasierten 3D-Modellierung vermittelt das Ubungsbuch effektiv weiterfuhrende praxisrelevante Anwendungen des CAD/CAM-Systems Pro/ENGINEER Wildfire 3.0. Der Fokus liegt dabei auf einer pragnanten und verstandlichen Darstellung dieser Anwendungen. Schwerpunkte bilden komplexe Beispiele zur Flachenmodellierung und dem wissensbasierten Konstruieren von Baugruppen und Einzelteile sowie die Bewegungssimulation von Baugruppen und die statische FE-Berechnung mit dem Modul Pro/MECHANICA.
Das Buch wendet sich an Leser mit Grundlagenwissen in der Anwendung von CAD/CAM-Systemen. Es unterstutzt das Selbststudium und regt zur weiteren vertieften Beschaftigung mit Pro/ENGINEER Wildfire three an. Durch den Aufbau des Textes in Tabellenform eignet sich das Buch auch als Referenz fur die tagliche Arbeit mit Pro/ENGINEER Wildfire 3.0.

Show description

Read Online or Download Pro/ENGINEER Wildfire 3.0 fur Fortgeschrittene — kurz und bundig: Grundlagen mit Ubungen PDF

Best german_6 books

Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax

Die Beiträge zu diesem Band streben eine Integration von Grundproblemen der Unternehmensführung mit der Kapitalmarkttheorie an. Von besonderem Interesse sind dabei Fragen der Unternehmensbewertung und der Bewertung von Investitionsstrategien sowie einzelner Finanzierungstitel. Zahlreiche Tabellen und graphische Darstellungen veranschaulichen die Ausführungen.

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme zur Kurspflege einer „Volksaktie“

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen.

Extra info for Pro/ENGINEER Wildfire 3.0 fur Fortgeschrittene — kurz und bundig: Grundlagen mit Ubungen

Sample text

Im Fenster Familientabelle die gewünschte Variante selektieren Ÿ mit LMB auf den Button Öffnen klicken. 2. Beim Öffnen des Bauteils Schraube wird abgefragt, ob die generische Grundvariante oder eine der in der Familientabelle spezifizierten Varianten geöffnet werden soll. 43 5 Salzstreuer In diesem Kapitel geht es um das Erstellen von Beziehungen zwischen Parametern von verschiedenen Bauteilen innerhalb einer Baugruppe. Zur Veranschaulichung dient eine Salz- und Pfefferstreuerkombination. An diesem Beispiel wird außerdem eine effektive Vorgehensweise bei der Modellierung ähnlicher Bauteile gezeigt und vorhandene Kenntnisse über Parametrisierung und Pro/PROGRAM werden vertieft.

7 Beziehungen erstellen 53 Die Änderungen speichern und den Editor schließen. Ÿ Im Mitteilungsbereich die Übernahme der Änderungen ins Modell mit „Ja“ bestätigen Æ Fenster Menü-Manager erscheint Ÿ Eingeben Ÿ beide Parameter selektieren Ÿ Fertig Ausw Ÿ Im Mitteilungsbereich für beide Parameter den Wert <0> eingeben. Ÿ ENTER Die Eingaben in der Programm-Datei sind nicht „case-sensitiv“. Das bedeutet, das System beachtet keine Groß- und Kleinschreibung und wandelt alle Bezeichnernamen in Großbuchstaben um.

4 Varianten öffnen Die verschiedenen Varianten können auf zwei verschiedene Weisen geöffnet werden. 1. Im Fenster Familientabelle die gewünschte Variante selektieren Ÿ mit LMB auf den Button Öffnen klicken. 2. Beim Öffnen des Bauteils Schraube wird abgefragt, ob die generische Grundvariante oder eine der in der Familientabelle spezifizierten Varianten geöffnet werden soll. 43 5 Salzstreuer In diesem Kapitel geht es um das Erstellen von Beziehungen zwischen Parametern von verschiedenen Bauteilen innerhalb einer Baugruppe.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 9 votes