Lungenfunktionsprüfung. Durchführung, Interpretation, by Dennis Bösch, Carl-Peter Criée

By Dennis Bösch, Carl-Peter Criée

Lungenfunktionspr?fungen sind zunehmend verbreitet und haben einen hohen Stellenwert f?r therapeutische Entscheidungen und Gutachten. Sie werden inzwischen in jeder Klinik und bei ca. 50% der haus?rztlich t?tigen Niedergelassenen durchgef?hrt. Voraussetzungen f?r die Zuverl?ssigkeit der Untersuchungsmethode sind korrekte Durchf?hrung der Untersuchung – d.h. der Untersucher muss die Tipps und tips kennen, um den Patienten anleiten und f?hren zu k?nnen. Richtige Ergebnisse sind nur bei aktiver Mitarbeit des Patienten m?glich. Korrekte Befundung der Ergebnisse im Kontext mit weiteren Untersuchungsergebnissen und der Klinik des Patienten.

Show description

Read Online or Download Lungenfunktionsprüfung. Durchführung, Interpretation, Befundung: Durchfuhrung - Interpretation - Befundung PDF

Best pulmonary & thoracic medicine books

Interstitial Pulmonary and Bronchiolar Disorders

Elimination the guesswork linked to Interstitial Lung issues (ILDs) and bronchiolar issues, Interstitial Pulmonary and Bronchiolar issues addresses the problems confronted by way of pulmonologists in treating those problems. Divided into sections in keeping with the disorder variety (granulomatous, pneumonias, bronchiolar issues, vasculitis, and orphan lung disease), every one sickness is roofed from epidemiological, pathogenic, medical, and radiographic views.

Idiopathic Pulmonary Fibrosis: Advances in Diagnostic Tools and Disease Management

From epidemiology and pathogenesis to disorder administration, this publication experiences our present realizing of and offers up to date info of Idiopathic Pulmonary Fibrosis (IPF). A subtype of Idiopathic Interstitial Pneumonias (IIP), IPF is among the so much elusive and intractable breathing ailment thus far and its triggering components stay uncertain.

Nutritional Management of Inflammatory Bowel Diseases: A Comprehensive Guide

This e-book is a state-of-the artwork evaluate for clinicians and dieticians with an curiosity in foodstuff and inflammatory bowel ailments (Crohn’s ailment, ulcerative colitis). the quantity covers new info approximately nutritional possibility elements for Crohn’s sickness and ulcerative colitis, examines the organization among nutrition and microbiome, describes a few of the diets within the administration of those ailments, and discusses macro- and micronutrient deficiency that happens in such sufferers.

The Frontal Sinus

This can be the single publication committed completely to frontal sinus problems. it's a richly illustrated and finished mine of data at the anatomy and administration of those issues. This up-to-date moment variation bargains a lot new info. extra issues contain balloon dilation, frontal surgical procedure as a part of cranium base surgical procedure, and advances in endoscopic suggestions and instruments that experience happened on the grounds that 2004 and feature made open osteoplastic tactics virtually out of date.

Extra info for Lungenfunktionsprüfung. Durchführung, Interpretation, Befundung: Durchfuhrung - Interpretation - Befundung

Example text

Zusammenfassend ergibt sich der Befund einer schwergradigen Restriktion bei progredientem Pleuramesotheliom. Bei einer bodyplethysmographisch gesicherten restriktiven Ventilationsstörung ist zur Differenzierung einer intra- oder extrapulmonalen Ursache neben einer geeigneten Bildgebung die Durchführung einer Diffusionstestung sinnvoll. Manchmal kann man bereits aus der Kurvenform und der Konstellation der einzelnen Messparameter erste Anhaltspunkte auf eine intra- oder extrapulmonale Ursache finden.

3 36 Kapitel 3 · Spirometrie Interpretation der Untersuchung 3 Gute Mitarbeit. Zwei nahezu deckungsgleich verlaufende, geschlossene Fluss-Volumen-Kurven mit gutem PEF und PIF. Endexspiratorisch schmale und hohe, leicht konkav eingedellte Fluss-Volumen-Kurve. Von der Kurvenform ausgehend, handelt es sich um eine deutliche restriktive Ventilationsstörung mit zusätzlich diskreter peripher obstruktiver Komponente. VC und FEV1 sind um ca. 50% vermindert. Die relative Einsekundenkapazität beträgt 105% des Soll.

Der Schweregrad der Obstruktion wird daher meist anhand der absoluten Werten bestimmt (⊡ Tab. 1). Eine später durchgeführte Bronchospasmolysetestung bestätigte den Verdacht eines Asthma bronchiale. Das Asthma bronchiale wurde aufgrund der Klinik als Schweregrad III eingestuft. Es sei nochmals darauf hingewiesen, dass der spezifische Schweregrad der Erkrankung nicht mit dem allgemeinen Schweregrad der Obstruktion, hier Grad II, übereinstimmen muss. Anhand der Kurvenverläufe und der Werte lässt sich manchmal grob der Schwerpunkt der Obstruktion lokalisieren.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 35 votes