Karriere machen Bank und Versicherung 2003: Erfolgsprogramme by Ines Bothe-Fehl, Ursula Ernst-Auch

By Ines Bothe-Fehl, Ursula Ernst-Auch

Show description

Read or Download Karriere machen Bank und Versicherung 2003: Erfolgsprogramme für Berufseinstieg und Weiterbildung PDF

Best german_6 books

Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax

Die Beiträge zu diesem Band streben eine Integration von Grundproblemen der Unternehmensführung mit der Kapitalmarkttheorie an. Von besonderem Interesse sind dabei Fragen der Unternehmensbewertung und der Bewertung von Investitionsstrategien sowie einzelner Finanzierungstitel. Zahlreiche Tabellen und graphische Darstellungen veranschaulichen die Ausführungen.

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme zur Kurspflege einer „Volksaktie“

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen.

Additional resources for Karriere machen Bank und Versicherung 2003: Erfolgsprogramme für Berufseinstieg und Weiterbildung

Example text

Diese Beratungsdefizite schaffen Marktchancen fUr einen neuen Typus von Finanzdienstleistem. Viele Berater sind deshalb bestrebt, ihre Qualifikation nachhaltig zu verbessem, urn diese Koordinationsrolle fUr das Kundenvermogen besser wahrzunehmen. Der Finanzokonom sieht seine Aufgabe darin, die Vermogens- und Finanzsituation des Privatkunden ganzheitlich zu bewerten, und nicht nur Einzelteile zu optimieren. Eine wissenschaftliche Arbeit an der ebs FINANZAKADEMIE ergab, dass vermogende Kunden die Absicherung ihres Ruhestandes und die Minimierung der Risiken bei Krankhcit, Bcrufsunfahigkcit und Tod als oberste Ziele ansehen.

Sie garantieren einen effizienten Dialog mit den Studienteilnehmem. Nur so lasst sich das komplexe und sensible Themengebiet tiber das reine Faktenwissen hinaus vermitteln. Zusatzlich erfolgt die Auswahl auf Basis der didaktischen und kommunikativen Fahigkeiten des Dozenten zur Forderung eines fruchtbaren Dialogs. Zur Qualitatssicherung nehmen die Teilnehmer eine kontinuierliche Beurteilung der Dozenten vor. Methodisch wird im Rahmen des Prasenzstudiums die Wissensvermittlung durch einen hohen Anteil an Fallstudien und Ubungen zur Vertiefung angereichert.

In diesen Grundsatzen unterscheidet sich das Bildungsangebot grundsatzlich von anderen Angeboten am Markt. Diese Grundsatze lauten: • Praxisbezug durch anwendungsorientierte Lehrinhalte und Praktiker als Dozenten • Interdisziplinaritat durch die Vernetzung von wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen , steuerlichen und rechtlichen Lehrinhalten • Lerneffizienz durch Studieren in einer Kleingruppe, kornprimierte Wissensvermittlung, erwachsenengerechte Methodik und regelmaBige Leistungskontrollen • Internationalitat durch Mitwirkung ausllindischer Experten und Analyse internationaler Problemstellungen • Universitatsniveau durch wissenschaftliche Lehrinhalte und Hochschullehrer als Dozenten Konzeption Ein Weiterbildungsangebot im Financial Planning filr Betreuer vermogender Privatkunden muss neben der Vermittlung von Faktenwissen auch kommunikative Aspekte berilcksichtigen.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 27 votes