Interne Unternehmensrechnung by Professor Dr. Ralf Ewert, Professor Dr. Alfred Wagenhofer

By Professor Dr. Ralf Ewert, Professor Dr. Alfred Wagenhofer (auth.)

Dieses Lehrbuch befa?t sich mit der konzeptionellen Gestaltung und den Einsatzbedingungen von Rechnungssystemen, insbesondere der Kosten- und Leistungsrechnung im Unternehmen. Es stellt die drei Hauptfunktionen in den Vordergrund: 1. Entscheidungsrechnungen bei Sicherheit und Unsicherheit. Analysiert werden Produktionsprogrammplanung, Preisbestimmung, strategische Entscheidungen und Break-Even-Analysen. 2. Kontrollrechnungen: Im Mittelpunkt stehen M?glichkeiten der Berechnung und der Auswertung von Abweichungen. three. Koordinationsrechnungen - ein Schwerpunkt des Controlling: Budgetierung und Verrechnungspreise werden umfassend diskutiert. Systeme der Kostenrechnung stehen am Schlu? des Lehrbuches.

Show description

Read Online or Download Interne Unternehmensrechnung PDF

Best german_6 books

Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax

Die Beiträge zu diesem Band streben eine Integration von Grundproblemen der Unternehmensführung mit der Kapitalmarkttheorie an. Von besonderem Interesse sind dabei Fragen der Unternehmensbewertung und der Bewertung von Investitionsstrategien sowie einzelner Finanzierungstitel. Zahlreiche Tabellen und graphische Darstellungen veranschaulichen die Ausführungen.

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme zur Kurspflege einer „Volksaktie“

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen.

Extra resources for Interne Unternehmensrechnung

Example text

Urn sich diesen traditionellen Inhalten sukzessiv zu nahem, werden nach und nach Vereinfachungen eingefiihrt. Eine erste Vereinfachung greift sich nur noch finan- 30 Teil I: Entscheidungsrechnungen zielle ZielgroBen heraus, wobei die (grundsatzlich mehrperiodigen und unsicheren) finanziellen Konsequenzen von Handlungsaltemativen zugleich verdichtet und durch bestimmte GroBen (wie etwa den Kapital- oder Marktwert) reprasentiert werden. Aus den Veranderungen dieser Reprasentanzgrofien lassen sich dann emeut "Kosten" und "Leistungen" ableiten.

Kapitel: Einleitung und Uberblick sucht, das Schwergewicht auf die Denkweise und das Verstehen von Konzepten, nicht aber auf rein mathematische Ableitungen zu legen. Die einzelnen Kapitel sind so angelegt, daB sie in sich geschlossen die jeweilige Thematik behandeln; der Leser kann daher - in gewissen Grenzen - von der gegebenen Reihenfolge abweichen, insbesondere das eine oder andere Kapitel auslassen. Die vier Teile des Buches hangen nur geringfugig zusarnmen. Wir empfehlen jedoch, innerhalb der vier Teile folgendes zu beachten: 1m Teil I: Entscheidungsrechnungen sollte mit dem 2.

BewafJnet mit seinem Wissen aus einem jungst absolvierten Kurs in Investitionsrechnung kontert er: "Das hOrt sich ja alles ganz schon an, Frau Lang, doch haben Sie vollig ubersehen, welche Kosten Ihr Vorschlag an anderer Stelle Teil I: Entscheidungsrechnungen 28 hervorrufen wurde. Wenn wir das alles richtig machen wollten, dann muj3ten wir doch bei jeder Planungskonferenz letztlich bis zum St. Nimmerleinstag die Planung festlegen. Denn nur so kann sich beweisen, welche kunftigen Konsequenzen die Lern- und VerschleifJeffekte wirklich haben werden.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 42 votes