Internationale Mergers & Acquisitions: Der by Dr.-Ing. Kai Lucks, Prof. Dr. Reinhard Meckl (auth.)

By Dr.-Ing. Kai Lucks, Prof. Dr. Reinhard Meckl (auth.)

Das Buch beschäftigt sich mit grenzüberschreitenden Fusionen und Akquisitionen. Durch die Darstellung des M&A-Projekts als Prozess erhält der Leser die Möglichkeit, alle erfolgsrelevanten Faktoren und Inhalte des M&A in einer logisch geordneten shape zu erkennen. Gleichzeitig werden durch die Prozesssicht wichtige Querverbindungen innerhalb eines M&A-Projekts deutlich. Durch Umsetzung der entwickelten Konzeption kann die Erfolgsquote von M&A-Projekten deutlich erhöht werden. Dazu geben die Autoren konkrete Empfehlungen, die auf langjährigen praktischen Erfahrungen aufbauen.

Show description

Read Online or Download Internationale Mergers & Acquisitions: Der prozessorientierte Ansatz PDF

Similar german_6 books

Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax

Die Beiträge zu diesem Band streben eine Integration von Grundproblemen der Unternehmensführung mit der Kapitalmarkttheorie an. Von besonderem Interesse sind dabei Fragen der Unternehmensbewertung und der Bewertung von Investitionsstrategien sowie einzelner Finanzierungstitel. Zahlreiche Tabellen und graphische Darstellungen veranschaulichen die Ausführungen.

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme zur Kurspflege einer „Volksaktie“

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen.

Extra resources for Internationale Mergers & Acquisitions: Der prozessorientierte Ansatz

Example text

AnschlieBend wird im Kapitel 3 ausfuhrlich auf die ProzeBsichtweise eingegangen. Ausgehend von den allgemeinen, konzeptionellen Grundlagen der ProzeBorganisation und durch Vergleich mit alternativen Moglichkeiten der Organisation von M&A-Projekten wird die Uberlegenheit der ProzeBsicht abgeleitet. Als Vorbereitung auf die spatere Diskussion der Inhalte und die Verkniipfung der einzelnen ProzeBstufen wird ein allgemein giiltiges Schema eines M&A-Prozesses entwickelt, das als Grundlage fur die weitere Diskussion verwendet wird.

Der Aufsichtsrat als offizielles Vertretungsorgan der Aktionare in Deutschland ist meist nicht direkt in die Verhandlungen eingebunden . Auf der operativen Ebene, vor allem in der Integrationsphase, konnen durch eine temporiire Freistellung von Mitarbeitern fur die Teilnahme am M&A-Projekt zum einen die notwendigen Aufgaben bei der Integration aber auch die Interessen der operativ tatigen Manager und Mitarbeiter beider Unternehmen einbezogen werden. Bei der Besetzung der Transition-Teams und der Task-Forces und der Vergabe einzelner Teamfunktionen sollten die Motive der Beteiligten, ihre spateren Rollen und die Konfliktpotentiale selbst in Betracht gezogen werden.

Bei der Beschreibung der Vorteile des ProzeBansatzes fur M&A wurde auf die Moglichkeit der bevorzugten Beriicksichtigung von Interdependenzen und Lerneffekten hingewiesen. Urn diesem Vorteil vollstandig Rechnung tragen zu konnen, wird im 5. Kapitel speziell auf die Koordination der Teilprozesse und der Darstellung des Gesamtprozesses eingegangen. Ziel dieses Kapitels ist die Erlauterung der Erfolgsfaktoren fur eine Optimierung des Gesamtprozesses , ausgehend von der TeilprozeBbetrachtung. Das vorliegende Buch konzentriert sich insbesondere auf die internationalen Aspekte, die mit M&A-Transaktionen verbunden sind.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 23 votes