Hormone und ihre Wirkungsweise by G. Koller, H. E. Voss, H. Tuchmann-Duplessis, Christian de

By G. Koller, H. E. Voss, H. Tuchmann-Duplessis, Christian de Duve, C. Martius, W. Dirscherl, Hj. Staudinger, H. J. Hübener (auth.)

Show description

Read Online or Download Hormone und ihre Wirkungsweise PDF

Best german_6 books

Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax

Die Beiträge zu diesem Band streben eine Integration von Grundproblemen der Unternehmensführung mit der Kapitalmarkttheorie an. Von besonderem Interesse sind dabei Fragen der Unternehmensbewertung und der Bewertung von Investitionsstrategien sowie einzelner Finanzierungstitel. Zahlreiche Tabellen und graphische Darstellungen veranschaulichen die Ausführungen.

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme zur Kurspflege einer „Volksaktie“

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen.

Extra info for Hormone und ihre Wirkungsweise

Example text

BioI. 78, 40 (1944). : Principales donnees sur les relations entre la glande du sinus, la mue et Ie metabolisme des crustaces decapodes. Bull. bioI. France et Belg. SuppI. 33, 164 (1948). : Le role endocrine du cerveau dans la regulation des phenomenes d'adaptation chromatique et de la ponte chez les Phasmides. PubbI. Staz. ZooI. Nap'Jli 24, Suppl. 63 (1953). : The sources and activities of two chromatophorotropic hormones in crabs of the genus Sesarma. I. Experimental analysis. II. Histology of incretory elements.

E. VOSS: es hemmt auch nicht den EpiphysenschluB, der unmittelbar bevorsteht (SIMPSON, ASLING und EVANS, 1950). Die massiven Substanzanlagerungen, die dies en Gewichtszunahmen zugrunde liegen, sind auf eine Beeinflussung des Stoffwechsels zuriickzufiihren, die sich im EiweiB-, Fett- und Kohlenhydrat-Metabolismus auswirkt. Die Analyse der Korperzusammensetzung von mit relativ unreinen STH-Zubereitungen behandelten Tabelle 4. Zusammensetzung der Haut von Ratten pro 100 g. Fett Eiweill Wasser g g g Kontrolltiere 24,3 24,3 47,1 STH-Tiere .

Bezeichnung des Hormons Abkiirzung 1. Das \Vachstumshormon oder Somatotropin 2. Das die Schilddriise stimulierende Hormon oder Thyreotropin . . . . . . . . 3. Das die Funktion des Corpus luteum im Ovarium und die Milchdriise stimulierende Hormon, Luteo· tropin oder Prolaktin . . . . . . 4. Das das Wachstum und die Reifung der Follikel im Ovarium stimulierende Hormon . . . 5. ) Zellen im Hoden stimulierende Hormon, auch als Luteinisierungshormon bezeichnet . . . 6. Das die Nebennierenrinde stimulierende oder adrenocortieotrope Hormon .

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 47 votes