Handbuch des kathodischen Korrosionsschutzes: Theorie und by W. von Baeckmann, W. Schwenk

By W. von Baeckmann, W. Schwenk

Show description

Read Online or Download Handbuch des kathodischen Korrosionsschutzes: Theorie und Praxis der elektrochemischen Schutzverfahren, 4. Auflage PDF

Best chemistry books

Opioid Analgesics: Chemistry and Receptors

The quickly burgeoning examine of the prior 20 years on agonist-antagonist analgesics and opioid receptors makes this exhaustive evaluation of opioid anal­ gesics quite appropriate and well timed. After an introductory bankruptcy the extra 12 chapters commence logically with morphine and congeners (4- epoxymorphinans) and finish with opioid receptors.

Extra info for Handbuch des kathodischen Korrosionsschutzes: Theorie und Praxis der elektrochemischen Schutzverfahren, 4. Auflage

Example text

Abb. 2-1). Die Reaktionsgeschwindigkeiten konnen allgemein mit Hilfe der GI. (2-6) durch aquivalente Strome I , und I , ausgedriickt werden. Sie sind eine Funktion der Eigenschaften der Reaktionspartner und des Potentials U . Fur jede Teilreaktion gibt es ein Gleichgewichtspotenfiul U*, bei dem der Reaktionsumsatz null ist. Die folgenden Abschnitte behandeln die thermodynumischen und kinetischen Grundlagen dieser Reaktionen. 3. I Thermodynamische Grundlagen Die treibende Kraft fur den Transport von Teilchen jeder Art sind Anderungen des elektrochemischen Potentials b,, das sich aus der partiellen molaren Freien Enthulpir p, und dem elektrischen Potential cp wie folgt zusammensetzt: /i,=p,+z;ii c p .

Reaktion anod. Reaktion ~ 1 KORROSIONSSCHADEN I c Werkstoff Gefuges, lnnenrisse Veranderung des Werkstoff im Vorgange chemische und metallphysikalische -6 KORROSIONSERSCHEINUNGEN Desorption und Adsorption I I 4 Phasengrenrflache Abb. 2-1. 2 Elektrochemische Korrosion 17 tet. Durch Lochkorrosion entstehen die meisten Schaden. Flachenkorrosion findet praktisch immer statt, fuhrt aber nur selten zu Schaden. 2 Elektrochernische Korrosion In diesem Handbuch werden ausschliel3lich Systeme mit metallischen Werkstoffen und Elektrolytlosungen behandelt.

48] DIN Taschenbuch Nr. 2 19, ,,Korrosionsverhalten - Korrosionspriifung- Korrosionsschutz", Beuth Verlag, ( I . Auflage) Berlin 1987; (2. Auflage) Berlin 1995. [49] W. Fischer, Korrosionsschutz durch Information und Normung, Verlag I. Kuron, Bonn 1988. [50] Werkstoffe u. Korrosion 48, 759 (1997). Aus technischen Gründen bleibt diese Seite leer 2 Grundlagen und Begriffe der Korrosion und des elektrochemischenKorrosionsschutzes W. 1 Was sind Korrosionsvorgange, Korrosionsschaden und Schutzmafinahmen?

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 33 votes