Grundzüge der doppelten Buchhaltung: Mit Aufgaben und by Prof. Dr. Werner H. Engelhardt, Prof. Dr. Hans Raffée, Dr.

By Prof. Dr. Werner H. Engelhardt, Prof. Dr. Hans Raffée, Dr. Barbara Wischermann (auth.)

Dieses Standardwerk macht systematisch mit der doppelten Buchhaltung vertraut, ohne dass buchhalterische Vorkenntnisse erforderlich sind. Der didaktisch geschickt aufbereitete Lernstoff wird durch eine Vielzahl von Beispielen unterst?tzt. Zu jedem Kapitel sind kurze ?bungsaufgaben mit L?sungen angegeben, die eine selbstst?ndige Kontrolle des Lernerfolges erm?glichen.

Zielsetzung der "Grundz?ge der doppelten Buchhaltung" ist die Vermittlung der Buchungstechnik vor dem Hintergrund einer Einf?hrung in die theoretischen Grundlagen der Buchhaltung und Bilanz. Damit bietet dieses Lehrbuch eine einzigartige Synthese von Buchhaltungstechniken mit bilanzanalytischen und bilanztheoretischen Zusammenh?ngen.

Die Neuauflage ist um ein Kapitel zu den Auswirkungen der am 1.1.1999 erfolgenden Euro-Einf?hrung auf die Buchhaltung erweitert worden. Weiterhin wurden in dieser four. Auflage die ?nderungen des HGB vom 25.6.1998 eingearbeitet, die insbesondere die Neufassung des Kaufmannsbegriffs und die Umstellung des Jahresabschlusses von DM auf Euro betreffen. Dar?ber hinaus sind die Neuerungen im Einkommensteuergesetz und in den Einkommensteuerrichtlinien ber?cksichtigt worden, die sich vor allem durch die Neuordnung in Richtlinien und Hinweise auf die im textual content und in den Fu?noten zitierten Rechtsquellen auswirken.

"Grundz?ge der doppelten Buchhaltung" richtet sich an Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre an Universit?ten, Fachhochschulen sowie Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien.
'

Show description

Read or Download Grundzüge der doppelten Buchhaltung: Mit Aufgaben und Lösungen PDF

Similar german_6 books

Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax

Die Beiträge zu diesem Band streben eine Integration von Grundproblemen der Unternehmensführung mit der Kapitalmarkttheorie an. Von besonderem Interesse sind dabei Fragen der Unternehmensbewertung und der Bewertung von Investitionsstrategien sowie einzelner Finanzierungstitel. Zahlreiche Tabellen und graphische Darstellungen veranschaulichen die Ausführungen.

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme zur Kurspflege einer „Volksaktie“

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen.

Additional resources for Grundzüge der doppelten Buchhaltung: Mit Aufgaben und Lösungen

Sample text

Kreditinstituten an Kasse 200 (Tilgung einer Bankschuld durch Barzahlung) C. Abschlußbuchungen, Eröffnungsbuchungen, Schlußbilanz- und Eröffnungsbilanzkonto Die Konten müssen am Geschäftsjahresende abgeschlossen und wieder zur Bilanz komprimiert werden. Im folgenden soll das an einem neuen, auf T -Konten dargestellten Beispiel verdeutlicht werden. Betrachten wir zunächst die Alctivkonten. Wie wir schon dargelegt haben, steht der Anfangsbestand bei ihnen auf der Sollseite (links), ebenso alle Zugänge.

Ursprünglich den Kapitalanteilen eigen ist. Als besonders langfristig wird das Eigenkapital angesehen, das als erster Posten auf der rechten Bilanzseite verzeichnet ist. Dann folgen die langfristigen Fremdkapitalanteile (zum Beispiel Hypotheken, Obligationen), die mittelfristigen (zum Beispiel Bankschulden mit mittleren Lauf- 17 zeiten) und die kurzftistigen Fremdkapita1arte (zum Beispiel Schuldwechsel, Kundenanzabhmgen). ) Die übliche Ordmmg der Vermögens- und Kapitalseite ist nicht unproblematisch.

Kirchensteuer an das Finanzamt entrichten. 37 In Deutschland gilt aber das sogenannte Quellenabzugsverfahren. Das heißt, die Arbeitnehmer fiihren die Steuern und Versicherungsbeiträge nicht selbst ab, sondern der Arbeitgeber ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet, diese Gelder quasi als "verlängerter Arm" des Finanzamtes und der Versicherungen einzubehalten und an diese weiterzuleiten. Die Unternehmen zahlen deshalb nicht die vollen 37 44 Falls der Albeitnehmer keiner in das System der Kirchensteuer einbezogenen Kirche angehört, entfällt für ihn dieser Abzugsposten.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 16 votes