E-Learning mit Business TV: Strategie, Kosten/Nutzen, by Michael Christ, Gernold P. Frank, Burkhard Herold

By Michael Christ, Gernold P. Frank, Burkhard Herold

Dr. Michael Christ ist bei der Lufthansa AG zuständig für "Bildungspolitik Konzern"; zuvor leitete er die Abteilung "Neue Lernmedien" bei der Deutschen financial institution AG, Personal/Corporate Learning
Prof. Dr. Gernold P. Frank ist Professor für allg. BWL, insbesondere own und service provider an der FHTW Berlin; Consulting und Projektmanagement "Neue Medien in der Personalarbeit" in der Dresdner financial institution AG
Burkhard Herold ist selbstständiger Unternehmensberater für den Einsatz neuer Medien; er leitete zuvor den Vertrieb bei SatComGemini Frankfurt

Show description

Read or Download E-Learning mit Business TV: Strategie, Kosten/Nutzen, Controlling und Fallbeispiele für die erfolgreiche Integration von Kommunikation und Lernen im Unternehmen PDF

Best business books

The Art of Closing Any Deal: How to Be a Master Closer in Everything You Do

Displaying tips to learn the customer's feelings, this vintage supplies readers the interior wisdom to beat any barrier and effectively make the shut whenever.

SCBCD Exam Study Kit: Java Business Component Developer Certification for EJB

There's most likely no Java certification extra beneficial to you than solar qualified company part Developer CX-310-090. To go you wish a readable, no-nonsense ebook concentrated like a laser beam at the examination objectives. SCBCD examination examine equipment is that ebook. The research package makes convinced you first comprehend the entire options you want to be aware of, huge and small, after which covers each examination subject.

How to Form Your Own Corporation: With Forms

A advisor to making a company, from the concept that to getting up and working. offers the professionals and cons of incorporation, supporting the reader make a decision which sort of company could be the top. deals criminal and tax details, kinds, and net addresses the place additional info is found. earlier variation: c1998.

Additional resources for E-Learning mit Business TV: Strategie, Kosten/Nutzen, Controlling und Fallbeispiele für die erfolgreiche Integration von Kommunikation und Lernen im Unternehmen

Sample text

In der Regel werden die Beitrage auf die Festplatten der Empfangsgerate Oberspielt. Die Kunden konnen sie dann jederzeit ansehen. Ein Teil des Programms kann aber auch, gegen GebOhr, individuell abgerufen werden. Die Ziele sind sehr ehrgeizig: Bereits im Jahr 2000 sollen ca. 000 Versicherungsmakler als Kunden die Satelliten- und Onlineprogramme empfangen. U AUTOTEILE UNGER aus Weiden vom Einsatz ihrer Business TV-Losung. 1999 der StartschuB fOr einen Test. Sendebeginn war im 1 Da bei der anschlieBenden Aufbereitung der Ergebnisse noch Zusatzinformation einflossen, ergibt sich als Sachstand Jan/Feb 2000.

Beim Einsatz von Fernsehgeraten ist jedoch zu berOcksichtigen, daB diese neben dem Business TV-Signal auch gebOhrenpflichtige Fernsehprogramme empfangen konnen. Diese sind bei der GEZ anzumelden. Sollen die GEZ-GebOhren nicht anfallen, mOssen hier Videomonitore ohne TV-Empfangsteil eingesetzt werden. Alternativ zu Bildschirmen bieten sich Beamer (Hochleistungsprojektoren) an. Diese sind besonders dann geeignet, wenn es sich bei den Zuschauern um Teamstarken ab ca. 20 Personen handelt. Denkbar waren Otto/DOrr Digitale Zukunft 35 natOrlich auch mehrere Multimedia-PCs oder eine GroBbiidleinwand.

Anal Studiobetrieb Redaktion Satellit Zusatzliche Datenubertragung via Sat. Satellitenpartnerl Abwickler Empfangsgerat Decoder Sat-Empfang mit kombinierten PCAnwendungen Abrufmoglichkeit gesendeter TV-Beitrage Perspektlven 30, gemietet von Deutsche Telekom ca. Z. ca. 30 Agenturen keine AnQaben Live, live on Tape, Tape Telelon, E-Mail Produktion ggl. durch BTl entfalll Astra nein nein Deutsche Telekom TVGeraVBeamer Scientilic Atlanta keine Angaben d-Box nein Videotape Weltweit, im eigenen Unternehmen und in Fremdlirmen keine Angaben ca.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 10 votes