Digitale Konvergenz und Kompetenzenmanagement by Jörg Rockenhäuser (auth.)

By Jörg Rockenhäuser (auth.)

Die rasante Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien hat zu tief greifenden Veränderungen im Gefüge ganzer Branchen geführt. Industrien, die bisher deutlich voneinander getrennt waren, wachsen durch die Herausbildung einer einheitlichen digitalen Plattform zusammen, sodass Grenzen verschwimmen und neue Strukturen entstehen. Diese digitale Konvergenz wirkt sich für die betroffenen Unternehmen in allen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen aus, da einerseits bestimmte Kompetenzen und Ressourcen obsolet werden, und andererseits neue Kompetenzlücken entstehen. Jörg Rockenhäuser entwickelt einen Ansatz zum administration und zur Neuausrichtung von unternehmerischen Kompetenzen. Der Autor erläutert das Phänomen der digitalen Konvergenz und dessen Auswirkungen auf den Wertschöpfungsprozess und stellt relevante Aspekte des"Market-Based-View" sowie einer ressourcenorientierten Sichtweise dar.

Show description

Read Online or Download Digitale Konvergenz und Kompetenzenmanagement PDF

Best german_6 books

Unternehmensführung und Kapitalmarkt: Festschrift für Herbert Hax

Die Beiträge zu diesem Band streben eine Integration von Grundproblemen der Unternehmensführung mit der Kapitalmarkttheorie an. Von besonderem Interesse sind dabei Fragen der Unternehmensbewertung und der Bewertung von Investitionsstrategien sowie einzelner Finanzierungstitel. Zahlreiche Tabellen und graphische Darstellungen veranschaulichen die Ausführungen.

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme zur Kurspflege einer „Volksaktie“

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen.

Extra resources for Digitale Konvergenz und Kompetenzenmanagement

Example text

1997f), S. 13. Kapitel 2: Veränderung des strategischen Handlungsraums 31 oder zu veröffentlichen. Jeder Internetnutzer kann sich jedoch mit einem "Mausklick" Meinungsumfragen aus dem Internet von deutschen oder schweizer Agenturen besorgen. "Mulitmedia services not only render national communications laws ineffective, they can cause market distortions by discriminating against some but not all media platforms. "63 Die heutigen Vorschriften und Gesetze entstammen größtenteils einer Zeit, in der Fernseh- und Radiofrequenzen eine knappe Ressource waren.

Interview mit Paul M. Mehring, Daimler Benz Research and Technology North America Inc. Kapitel 2: Veränderung des strategischen Handlungsraums 27 Der Grund dafür, daß trotz dieser gewaltigen Erhöhung der Bandbreite durch neue Technologien viele Finnen bislang ihre Netzwerke noch nicht von Kupfer auf Glasfaser umgestellt haben, ist in den erheblichen Fortschritten im Bereich von Hochgeschwindigkeits-LAN-Technologien begründet, die die Kapazität bestehender Leitungen und Computernetze so stark vergrößert haben, daß diese selbst für Mulitmediaanwendungen vorerst ausreichen.

People underestimate the amount of technology and amount of work that needs to be done. ,,91 Die Unternehmen müssen sich mehr und mehr um den Aufbau, beziehungsweise die Beschaffung von Ressourcen außerhalb des eigenen Kemgeschäfts kümmern. Da kein Unternehmen über alle notwendigen Ressourcen verfügt, haben sich viele Großunternehmen zur Bewältigung der konvergenzbedingten Kompetenzen-Lücken das fehlende Know-how durch Großakquisitionen beschafft, in der Hoffnung auf diese Weise für die Konvergenzeinflüsse gerüstet zu sein: "Managers assumed that once they assembled the capabilities, "converged products" would emerge and supply would create its own demand.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 33 votes