Die Therapie mit Lithiumsalzen: Ein Kompendium für die by Gerhard A. E. Rudolf

By Gerhard A. E. Rudolf

Lithiumsalze werden seit intestine drei Jahrzehnten systematisch und mit Er­ folg in der Psychiatrie eingesetzt, und bis heute ist ihre Anwendung nach der wissenschaftlichen Datenlage die Methode der ersten Wahl, wenn es um die Rezidivprophylaxe periodisch auftretender affektiver Psychosen geht. Zuerst conflict nur die sedierende, antimanische Wirkung bekannt, dann wurde die rezidivprophylaktische Wirkung bei periodisch auftretenden Affektpsychosen (manisch-depressiven Erkrankungen) entdeckt. Hier, zur Vorbeugung und Vermeidung von Rückfällen der in der Regel immer wieder auftretenden manischen oder depressiven Phasen, spielen Lithiumsalze ihre zentrale Rolle als sogenannte Prophylaktika. Im letzten Jahrzehnt ist eine weitere Indikation hinzugekommen: die zusätzliche Gabe von Lithiumsalzen, neben den in der Akutbehandlung verordneten Antidepressiva, bei sogenannter Pharmakatherapieresistenz schwerer, chronisch verlaufender depressiver Erkrankungen. Hinsichtlich der klinischen Wirksamkeit der Lithiumsalze bestehen bei den genannten Indikationen heute keine Zweifel mehr. Ihre Effektivität ist mit den aktuell zur Verfügung stehenden wissenschaftlichen Methoden erwiesen. Welche neurobiochemischen Prozesse den therapeutischen Effekten zugrunde liegen, ist bis heute nur sehr lückenhaft bekannt. Natürlich bewirkt der pharmakatherapeutische Einsatz von Lithiumsal­ zen keine Wunder. Auch die Anwendung von Lithiumsalzen hat, wie jede Pharmakotherapie, ihre Grenzen, bedingtz.B. durch Nichtansprechen auf die Medikation, Kontraindikationen, Nebenwirkungen und Probleme hin­ sichtlich der Compliance. Andererseits jedoch ist die Möglichkeit des Einsatzes von Lithiumsalzen trotz jahrzehntelanger guter Erfahrungen heute noch zu wenig bekannt.

Show description

Read Online or Download Die Therapie mit Lithiumsalzen: Ein Kompendium für die Praxis PDF

Similar german_9 books

Wirtschaftsjournalismus: Grundlagen und neue Konzepte für die Presse

Das Buch ist eine Einführung in die Grundlagen des Wirtschaftsjournalismus in der Presse. Es stellt erfolgreiche Strategien der Leseransprache vor und analysiert die Grundlagen eines Berufsfeldes, das sich nach den Kursstürzen an den Börsen neu orientiert.

Testamentsvollstreckung: Vermögensnachfolgegestaltung für Steuerberater und Vermögensverwalter

Testamentsvollstreckung durch Steuerberater und Vermögensverwalter ist die moderne shape der Vermögensnachfolgegestaltung. Sie haben umfassenden Einblick in die Vermögensverhältnisse ihrer Mandanten und genießen deren Vertrauen. Das Werk bietet nicht nur das vollständige Grundlagenwissen für den Fachberater Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.

Der Gesetzgeber und die Gentechnik: Das Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck

Gegenstand der Untersuchung ist die Gesetzgebung zur außerhumanen Gentechnik in der Bundesrepublik Deutschland. Ziel ist es, die Vorgeschichte einer gesetzlichen Regelung der Gentechnik in der Bundesrepublik, das Gentechnikgesetz aus dem Jahr 1990 und seine beiden Novellen aus den Jahren 1993 und 2002 im Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck zu analysieren.

Additional resources for Die Therapie mit Lithiumsalzen: Ein Kompendium für die Praxis

Example text

9 aufgeführten Untersuchungen sind zu empfehlen. Hauptaugenmerk muß auf die Konstanz des Lithium-Serumspiegels im prophylaxewirksamen Bereich gelegt werden. Gelegentlich sind Schwankungen zu beobachten . Mögliche Ursachen für diese sind in Tab. 10 aufgeführt. Tab. } Labor: • Lithium-Serumspiegelkontrollen bei Einstellung: wöchentlich (in den ersten sechs Wochen} später: im Abstand von 1 bis 3 Monaten • Kreatinin im Serum: im Abstand von 6 bis 12 Monaten • T3, h TSH: jährlich, besser zweimal pro Jahr • Blutbild: jährlich, besser zweimal pro Jahr + + EKG: jährlich EEG: gelegentlich Alle Untersuchungen sind sofort bei interkurrenten Erkrankungen durchzuführen!

Neben der aktuellen Erkrankungsphase sollen in den zurückliegenden 3 bis 5 Jahren neben der aktuellen Erkrankung mindestens eine oder mehrere Krankheitsphasen aufgetreten sein. Der Schweregrad der Erkran- 29 Oie Praxis der Lithiumanwendung in der Psychiatrie Befund/Anamnese anhaltende depressive Verstimmung Diagnose nein normale Stimmungs- ~ schwankung 0 ja zusätzliches Vorliegen ja symptomatische oder organische anderer körperlicher oder ___. Depression, Depression bei seelischer Erkrankungen?

Nutzen, Risiken, Alternativen. 2. Aufl. Springer: Berlin-Heidelberg-New York 1997. FRANK E, PRIEN RF, JARRET RB, et al. Conceptualization and rationale for consensus definitions of terms in major depressive disorders. Ar eh Gen Psychiatry i 991: 48: 851-855. GALUCCHIO VS. Lithiumeffekte auf das hämatopoetische System. ). Die Lithiumtherapie. Nutzen, Risiken, Alternativen. 2. Auf I. Springer: Berlin-Heidelberg-New York i 997. GALLICCHIO VS. Die Wirkung von Lithium auf das Immunsystem. ). Die Lithiumtherapie.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 26 votes