Über die Ähnlichkeit der nichtisothermen Strömung und den by Herbert Müllejans

By Herbert Müllejans

l Anlaß zu dieser Arbeit conflict die Frage nach der Ausbildung von Luftströmungen in klimatisierten Räumen. guy versteht die Bedeutung dieses difficulties, wenn guy an die Hauptaufgabe der Klimatechnik denkt, die ganz allgemein etwa so lautet: In der Aufenthaltszone oder an irgendwelchen anderen beliebigen Stellen eines zu klimatisierenden Raumes ist ein bestimmter Luftzustand herzustellen und unabhängig von Störungen aufrechtzuerhalten. Dieser Luftzustand ist ge­ kennzeichnet durch bestimmte Werte der Temperatur, der Feuchtigkeit, des Druckes, des Reinheitsgrades der Luft und des Frischluftanteils. Hinzu kommt noch die Bedingung, wenn es sich um Aufenthaltsräume für Menschen, wie z. B. Theater, Kinos, Büroräume usw. handelt, daß bei der Klimatisierung keine Be­ einträchtigung der Behaglichkeit durch Zugerscheinungen oder Geräuschbildun­ gen eintritt. Die Luftgeschwindigkeit darf nach Größe und Richtung von zu­ lässigen Werten nicht wesentlich abweichen. Im allgemeinen ist der Luftzustand der eintretenden Luft von dem der Raumluft verschieden. Die Zuluft wird in einem Klimagerät aufbereitet. Während die Berechnung der zu- oder abzuführenden Wärme- und Feuchtigkeitsmengen sowie der Entwurf eines solchen Klimagerätes keine prinzipiellen Schwierigkeiten ent­ hält, ist die Frage, wie sich die Zuluft im Raum ausbreitet, oft nur mit großer Unsicherheit zu beantworten. Aus verschiedenen Gründen ist eine genaue Vor­ aus berechnung des Strömungsverlaufes nicht oder nur selten möglich. Die Praxis verläßt sich in erster Linie auf ihre Erfahrung oder auf die Gültigkeit einfacher Faustformeln. Als Ursachen für die Schwierigkeit einer Berechnung sind zu nennen: 1.

Show description

Soziale Netzwerke und interethnische Distanz: Theoretische by Stephan Ganter

By Stephan Ganter

Worauf ist es zurückzuführen, dass bei manchen Deutschen eher confident und bei anderen eher unfavourable Reaktionen gegenüber Immigranten zu beobachten sind? Wie lassen sich Grenzziehungen und soziale Distanzen gegenüber ethnischen Minderheiten erklären? Diese wichtigen, theoretisch und empirisch aber immer noch weitgehend ungeklärten Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Buchs. Der darin entwickelte Ansatz zur Erklärung interethnischer Distanzen zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass den bislang meist vernachlässigten Einflüssen von Bezugsgruppen und sozialen Milieus großes Gewicht zugemessen wird. Distanzierende Einstellungen und Verhaltensweisen gegenüber ethnischen Minderheiten können demnach nicht allein auf individuelle Eigenschaften - etwa auf Bildungsniveau oder autoritäre Persönlichkeitsmerkmale - zurückgeführt werden; entscheidend ist immer auch die Verankerung der Einstellungs- und Verhaltensmuster in persönlichen Netzwerken und sozialen Milieus. Diese Überlegungen werden zu einem Erklärungsmodell ausgearbeitet, das in der Lage ist, verschiedene theoretische Ansätze zu integrieren. Die empirische Überprüfung dieses Modells stützt sich auf eine quantitative Studie, in der auch die persönliche Bezugsumgebung der Akteure sorgfältig erfasst wurde. Das außergewöhnliche Datenmaterial eröffnet wichtige neue Erkenntnisse, die für die wissenschaftliche Forschung ebenso aufschlussreich sind wie für den praktisch-politischen Umgang mit interethnischen Distanzen.

Show description

Testamentsvollstreckung: Vermögensnachfolgegestaltung für by Eberhard Rott

By Eberhard Rott

Testamentsvollstreckung durch Steuerberater und Vermögensverwalter ist die moderne shape der Vermögensnachfolgegestaltung. Sie haben umfassenden Einblick in die Vermögensverhältnisse ihrer Mandanten und genießen deren Vertrauen. Das Werk bietet nicht nur das vollständige Grundlagenwissen für den Fachberater Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.), sondern ist darüber hinaus durch die praxisnahe Gestaltung für jeden, der sich qualitätsorientierter Testamentsvollstreckung verschrieben hat, ein wertvoller Ratgeber.

Show description

Corporate Universities und E-Learning: Personalentwicklung by Dr. Wolfgang Kraemer, Stefanie Klein (auth.), Dr. Wolfgang

By Dr. Wolfgang Kraemer, Stefanie Klein (auth.), Dr. Wolfgang Kraemer, Michael W. Müller (eds.)

Dr. Wolfgang Kraemer ist Geschäftsführer der imc info multimedia conversation GmbH, Saarbrücken und Mitglied des Schmalenbach Arbeitskreises "Online- Aus- und Weiterbildung". Darüberhinaus leitet er die Schmalenbach Arbeitsgruppe "Corporate Universities".
Michael Müller ist Geschäftsführer der LMC Lean production Consulting GmbH.
Schriftleitung:
Daniel Heyman ist Senior advisor der imc details multimedia communique GmbH, Saarbrücken.

Show description

Krippenerziehung in der DDR: Alltagspraxis und by Iris Nentwig-Gesemann

By Iris Nentwig-Gesemann

Grundlage dieser Arbeit sind Gruppendiskussionen mit Krippenerzieherinnen aus den neuen Bundesländern, die in den ersten Jahren nach der Wende geführt wurden. Mit Hilfe der empirisch-methodischenVerfahrensweise der ,dokumentarischen Interpretation' werden das handlungsleitende Wissen und die zentralen Orientierungen von Erzieherinnen rekonstruiert und die milieuspezifische Einbettung der groups herausgearbeitet. Die generierteTypologie wird mit der normativen Programmatik der Krippenerziehung und des Bildungssystems der DDR verknüpft. Die Beleuchtung der professionellen Weltanschauung und der Alltagspraxis von Erzieherinnen erlaubt einengeschärften Blick auf die schwierigen Transformationsprozesse der Nachwendezeit.

Show description

Zwischen Zwang und Freiwilligkeit: Das Phänomen Anpassung in by Alexandra Schichtel-Gewehr

By Alexandra Schichtel-Gewehr

Wie haben Schriftsteller politische Anpassung in der DDR dargestellt, beurteilt und kritisiert? Dieser Frage, die ein Reizthema zwischen Bürgern, Schriftstellern und Literaturwissenschaftlern aus Ost und West anspricht, geht diese Untersuchung erstmals nach. Repräsentative Texte von Christa Wolf, Günter de Bruyn, Volker Braun, Erich Loest, Helga Schütz, Monika Maron und Jürgen Fuchs werden hierzu interdisziplinär auf breiter literaturwissenschaftlicher, politologischer und psychologischer foundation miteinander verglichen.

Show description

Marktprozesse in der öffentlichen Energiewirtschaft und by Gundolf Schönauer

By Gundolf Schönauer

Wenn der vorliegenden Untersuchung die Aufgabe gestellt ist, die Marktvorgänge, die sich im Bereich der öffentlichen Energiewirtschaft abspielen 1, 2, aufzuzeigen und diese unter gesamtwirtschaftlichem Aspekt zu würdigen, dann magazine der Eindru Gedankenfluß störende Abschweifungen erfolgen kann. 1.

Show description

1 3 4 5 6 7 17