Einführung in die Statistik für Sozial- und by Shahram Azizi Ghanbari

By Shahram Azizi Ghanbari

In den empirischen Sozialwissenschaften dienen die Methoden und Techniken der Statistik der Auswertung von Ergebnissen empirischer Untersuchungen und ermöglicht so die Beschreibung der quantitiativen Eigenschaften einer beobachteten und vollständig erfassten Gruppe. Das vorliegende Buch beschäftigt sich nahezu ausschließlich mit deskriptiver Statistik, welche sich mit der Aufbereitung und Beschreibung von Datenmengen und deren Verteilung befasst. Nach einer ausführlichen und grundlegenden Einführung in das Thema werden die wichtigsten Häufigkeitsverteilungen sowie die Maßzahlen zu deren Beschreibung dargestellt. Mit der linearen Einfachregression wird zuletzt der lineare funktionale Zusammenhang zweier Variabler erläutert. Zu jedem Kapitel gibt es Beispiele, Übungsaufgaben und eine Zusammenfassung. Im Anhang befinden sich mehrere Klausuren mit Lösungen, die in den letzten Jahren an der TU Dresden benutzt wurden.

Show description

Marktsimulation und Absatzprognose in der Automobilindustrie by Markus B. Hofer

By Markus B. Hofer

Die Markteinführung eines Fahrzeugs - entweder als Substitution für ein bestehendes Modell oder als Beginn einer neuen Modellreihe - bietet für Automobilhersteller eine Reihe von Chancen und Möglichkeiten, z.B. die Neupositionierung der Marke, das Erschließen neuer Marktsegmente, die Verbesserung der Ergebnissituation durch veränderte Preis- und Kostenstrukturen und die Umsetzung neuer strategischer Zielsetzungen.

Markus B. Hofer bildet mit Hilfe von Decision-Support-Modellen die aktuelle Marktsituation und die zukünftige Entwicklung möglichst genau ab. Er kombiniert verschiedene Methoden und Datenquellen und entwickelt ein Prognosesystem zur optimalen Erstpreispositionierung und zur Absatzschätzung. Sein Multi-Source-Prognosekonzept berücksichtigt neben dem auf Präferenzdaten basierenden Simulationsmodell auch historische Absatzzahlen, die zukünftige Produktpolitik sowie die erwartete Marktentwicklung im betrachteten Segment.

Show description

Selbstgefuhrte Stromrichter am Gleichspannungszwischenkreis: by Steffen Bernet (auth.)

By Steffen Bernet (auth.)

Leistungselektronik ermöglicht die optimale Anpassung, Wandlung und Dosierung elektrischer Energie. Da diese Funktionen wesentlich für zahlreiche Anwendungen sind, besitzt die Leistungselektronik eine zentrale Bedeutung in den Bereichen Industrie, Energie, Verkehr, Medizin und Kommunikationstechnik. Der weltweite Ausbau regenerativer Energiequellen und die Weiterentwicklung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen führen dazu, dass die Bedeutung der Leistungselektronik weiter rasch zunimmt.

Das vorliegende Lehrbuch behandelt das Teilgebiet selbstgeführter AC-DC-Wandler als Bestandteil von Umrichtern mit Gleichspannungszwischenkreis. Aufbau, Funktion, Modulation und Regelung des weit verbreiteten Zweipunkt-Stromrichters werden ausführlich und verständlich beschrieben.

Dieses Buch richtet sich in erster Linie an Studenten der Universitäten sowie der Technischen Hoch- und Fachhochschulen. Es kann aber auch als Nachschlagewerk für den schon in der Industrie tätigen Ingenieur dienen.

Show description

Die T-Aktie als Marke: Staatliche und private Einflussnahme by Nicole Munk

By Nicole Munk

Die Einführung der T-Aktie an der Deutschen Wertpapierbörse Ende der 1990er Jahre löste einen ungeahnten Börsenboom aus. Von der Bundesregierung und den zuständigen Privatisierungskommissionen als "Volksaktie" konzipiert und von einem Geflecht von Emissionsbanken vertrieben wurde die Aktie als angeblich geeignete Investitionsform zur Altersvorsorge mit guten Renditen an Millionen von Kleinsparern herangetragen. Es wurden Entscheidungen getroffen, die die Erwartungen der Anleger enttäuscht zu haben scheinen.

Dr. Nicole Munk leistet eine Bestandsaufnahme des volkswirtschaftlichen Schadens, der durch den Börsenboom für die Privatanleger entstanden ist. Sie analysiert die Rolle aller Protagonisten bei der Kurspflege der T-Aktie und erläutert thesenartig und praxisorientiert neue Wege, um den Kapitalmarkt-, Anleger- und Verbraucherschutz zu optimieren, Deutschlands Kapital- und Geldmarkt aus der Krise zu führen und effiziente Mechanismen zum Schutz des staatlichen und privaten Vermögens zu entwickeln.

Das Buch richtet sich in erster Linie an das interessierte Börsenfachpublikum und alle Interessenvertreter von Telekom-Geschädigten sowie an die T-Aktionäre selbst, die auf diese Weise die Hintergründe für das Scheitern ihrer Aktieninvestitionen nachvollziehen können. Aber auch allen anderen interessierten Börsenteilnehmern und Privatanlegern werden durch dieses Buch Hintergrundinformationen gegeben und die Chancen und Gefahren der Aktie als Kapitalanlage verdeutlicht. Andererseits ist die Lektüre aber auch für die politischen Entscheidungsträger in unserem Land bestimmt, die für das Funktionieren derjenigen Geldkreisläufe verantwortlich sind, ohne die weder die Staatswirtschaft noch die Marktwirtschaft lebensfähig sind. Insoweit soll das Buch ein Leitfaden für das dringend erforderliche Reformwerk bei der Ausgestaltung eines effektiven Kapitalanlegerschutzes und einer sicheren Altersversorgung in Deutschland sein.

Show description

Verbesserung von Geschäftsprozessen mit flexiblen by Marcel Hoffmann, Kirstin Krämer, Rüdiger Strieme (auth.),

By Marcel Hoffmann, Kirstin Krämer, Rüdiger Strieme (auth.), Prof. Dr.-Ing. Thomas Herrmann, Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer, Prof. Dr. Herbert Weber, Thomas Walter (eds.)

Geschäftsprozesse sind das Herzstück eines jeden Unternehmens. Eine zur Zeit viel diskutierte Technologie, die auf die Unterstützung betrieblicher Vorgänge abzielt, ist das Workflow-Management. Die Idee: Durch die Unterstützung mit geeigneten DV-Systemen lassen sich Geschäftsprozesse beständig optimieren. Workflow-Management-Projekte sind komplexe Vorhaben. Die vielfältigen Aspekte, die dabei zu berücksichtigen sind, reichen von Organisationsentwicklung und dem innerbetrieblichen company technique Reengineering, über das Software-Engineering bis hin zur Arbeitsorganisation und der aktiven Beteiligung der Mitarbeiter.
In einer vierteiligen Berichtsreihe werden die Ergebnisse des Kooperationsverbundes "Verbesserung von Geschäftsprozessen mit flexiblen Workflow-Management-Systemen (MOVE)" dokumentiert. Sie sind interessant für alle jene, die sich mit der Reorganisation von Unternehmen und der Einführung von Workflow-Management-Systemen beschäftigen. Darüber hinaus sind die Beiträge aber auch für Unternehmensberater, Software-Entwickler und Wissenschaftler geschrieben. Die starke Praxisorientierung verleiht der Reihe gleichsam Handbuchcharakter.
Der Band 2 "Von der Sollkonzeptentwicklung zur Implementierung von Workflow-Management-Anwendungen" befaßt sich mit der Implementierung von Workflow-Anwendungen in die betriebliche Praxis. Im Mittelpunkt steht die Umsetzung partizipativ optimierter Geschäftsprozesse durch Workflow-Management-Systeme. Die Kriterienkataloge, Handlungsempfehlungen und Fallstudien spiegeln dabei die Erfahrungen und Ergebnisse eines fortgeschrittenen Workflow-Projektes wider.

Show description

Angebots- und Ausfuhrungsmanagement - Leitfaden fur by Gerhard Girmscheid

By Gerhard Girmscheid

Die zwischen Angebot und Auftragsabwicklung im Bauunternehmen entstehenden Probleme lassen sich vermeiden. In diesem Buch findet der Leser das Angebots- und Ausfuhrungsmanagement systematisch strukturiert. Die Projektphasen des Angebotsmanagements( Akquisition, Angebotsbearbeitung und Vertragsverhandlungen) sowie des Ausfuhrungsmanagements (Arbeitsvorbereitung, Beschaffung und Bauausfuhrung) werden in den einzelnen Schritten dargelegt. Alle wichtigen Aufgaben der Beteiligten werden beschrieben. Das Buch dient als Leitfaden fur eine erfolgreiche, prozessorientierte Projektabwicklung in Bauunternehmen zur Erzielung einer hohen Kundenzufriedenheit. Der Grund fur diese neue Auflage besteht darin, neue effiziente Entwicklungsansatze fur einen ziel- und ergebnisorientierten Leistungserstellungsprozess zu integrieren. Die Uberarbeitungen und Erganzungen machen diese Neuauflage zu einem umfassenden Planungs- und Steuerungshandbuch fur die Angebots- und Ausfuhrungsbearbeitung von projektspezifischen unikaten Auftragen.

Show description

Makrookonomik und neue Makrookonomik by Prof. Dr. Bernhard Felderer, Dr. Stefan Homburg (auth.)

By Prof. Dr. Bernhard Felderer, Dr. Stefan Homburg (auth.)

Die hervorragende Aufnahme, die dieses Buch seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1984 in der Fachwelt und bei den Studenten erfahren hat, zeigt, da? es den Autoren gelungen ist, den Leser umfassend in den derzeitigen Stand der makrookonomischen Theorie einzufuhren. Das Buch, das auch in englischer Sprache vorliegt, kann als ein Standardwerk bezeichnet werden. Anla? fur seinen Aufbau gab die Vielzahl konkurrierender Theorien auf dem Felde der Makrookonomik; deshalb unterscheidet sich das Buch von den gangigen Darstellungen durch seine doktrinenbezogene Orientierung. Dabei kann zugleich ein Gro?teil der makrookonomischen Methodik abgehandelt werden, und auch wirtschaftspolitische Fragen bekommen ihren Raum. Nach Vermittlung von Grundlagen wird der Leser schrittweise mit der Klassisch-Neoklassischen und der Keynesianischen Theorie bekannt gemacht. Anschlie?end werden die Portfoliotheorie, der Monetarismus sowie die Theorie der Rationalen Erwartungen abgehandelt; die ebenfalls ausfuhrliche Darstellung der Neokeynesianischen (oder "Ungleichgewichts-") Theorie beschlie?t den Hauptteil des Buches. Ein mathematischer Anhang vermittelt jene mathematischen Kenntnisse, die fur ein Verstandnis makrookonomischer Modelle unabdingbar sind und dient zur Verminderung der Anforderungen im textual content selbst. Aus den Besprechungen: "Diese zentrale Thematik ist meines Erachtens in keinem deutschsprachigen Lehrbuch bisher so klar und verstandlich dargestellt und so stringent ins richtige Licht gesetzt worden. Vielen Studenten bliebe eine Menge wirtschaftstheoretischer Irrungen und Wirrungen erspart, wurden sie in dieser Weise an das Thema Makrookonomik herangefuhrt. In diesem Sinn ist dieses Buch excellent fur das Grundstudium." #Wolfgang Strassl, Ifo-Studien#1 "Die Autoren bieten eine langst uberfallige, ubersichtliche Einfuhrung in die verschiedenen makrookonomischen Schulen, die sich in den vergangenen 2 hundred Jahren entwickelt haben und fruher oder spater dem Studenten im VWL-Studium begegnen." #wisu - das wirtschaftsstudium#2

Show description

Einfuhrung in das Methodische Konstruieren: Fur Studium und by Paul Naefe

By Paul Naefe

Dieses Lehrbuch orientiert sich an den VDI-Richtlinien 2221 und 2222. Ausgehend von der Beschreibung der betrieblichen Einordnung der Konstruktion wird anschaulich dargestellt, wie auf der foundation der Systemtechnik die Tatigkeit des Konstruierens mit methodischer Unterstutzung effizient, zielsicher und mit optimalem Ergebnis erfolgen kann. Die Beschreibung anzuwendender Methoden bleibt auf die wesentlichsten beschrankt. Schwerpunkte bilden die Themen Funktionenstruktur und kostengerechtes Konstruieren mit starkem Praxisbezug.
Fur Studenten aber auch fur Ingenieure und Techniker dient dieses Buch als zuverlassiger Ratgeber und ermoglicht einen raschen Zugang zum methodischen Konstruieren.

Show description

1 2 3 4 17