Bildung des Gewissens by Gabriele Weiß (auth.)

By Gabriele Weiß (auth.)

Nach der "Postmoderne" kann vom Gewissen als einer identitätsstiftenden Instanz keine Rede mehr sein. Zurück bleibt eine Leerstelle, deren dauerhafte und einseitige Besetzung gerade vom widersprechenden Gewissen verhindert wird. Gewissen, das nicht mehr von einer höheren place aus erkennt oder aus tieferer Einsicht urteilt, erscheint nun vielmehr als "Platzhalter", ohne selbst den Platz zu beanspruchen. Es vermag nicht Gewissheit zu geben, sondern irritiert vermeintliche Gewissheiten. Damit ist Gewissen keine Instanz, die über intestine oder böse richtet und entscheidet, was once getan oder gelassen werden soll. Als Differenzerfahrung drückt Gewissen Widersprüche aus und bietet Anlässe zum Anderswerden. Insofern kann Gewissen nicht gebildet werden, sondern fordert Bildung heraus.

Show description

Read or Download Bildung des Gewissens PDF

Similar german_9 books

Wirtschaftsjournalismus: Grundlagen und neue Konzepte für die Presse

Das Buch ist eine Einführung in die Grundlagen des Wirtschaftsjournalismus in der Presse. Es stellt erfolgreiche Strategien der Leseransprache vor und analysiert die Grundlagen eines Berufsfeldes, das sich nach den Kursstürzen an den Börsen neu orientiert.

Testamentsvollstreckung: Vermögensnachfolgegestaltung für Steuerberater und Vermögensverwalter

Testamentsvollstreckung durch Steuerberater und Vermögensverwalter ist die moderne shape der Vermögensnachfolgegestaltung. Sie haben umfassenden Einblick in die Vermögensverhältnisse ihrer Mandanten und genießen deren Vertrauen. Das Werk bietet nicht nur das vollständige Grundlagenwissen für den Fachberater Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.

Der Gesetzgeber und die Gentechnik: Das Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck

Gegenstand der Untersuchung ist die Gesetzgebung zur außerhumanen Gentechnik in der Bundesrepublik Deutschland. Ziel ist es, die Vorgeschichte einer gesetzlichen Regelung der Gentechnik in der Bundesrepublik, das Gentechnikgesetz aus dem Jahr 1990 und seine beiden Novellen aus den Jahren 1993 und 2002 im Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck zu analysieren.

Additional info for Bildung des Gewissens

Sample text

Sokrates erkundet bei Alkibiades den Glauben zu wissen, ohne tiberhaupt danach gefragt zu haben, und das ist ein Grund, warum Sokrates ihn anspricht und damit abhlilt vom Tatigwerden. Darin zeigt sich deutlich die Analogie von zurUckhaltendem Daimonion in Sokrates und seiner Methode andere vom Handeln ab- und zum beratschlagenden Dialog anzuhalten. 51 In der veranderten Situation - Alkibiades geweckte Neugierde, sein Lemwille und sein beabsichtigtes HandeIn - verspricht der Umgang mit Alkibiades Erfolg zu haben, wenn Sokrates Alkibiades seine BedUrftigkeit zeigen kann.

Die Aufnahme von Wissen und das Lemen der Fahigkeiten durch Umgang in der Gemeinschaft - modem Sozialisation genannt - erscheint Alkibiades als ausreichende Lehre. 89 Sokrates 891m "Protagoras" whit Sokrates dern Perikles als Vormund von K1einias und Alkibiades vor, dass er sich nicht urn ihre Erziehung kilrnrnert, "sie laufen ganz frei herurn und wei den gleichsam losgelassen, ob sie irgendwo von selbst etwas von dieser Tugend antreffen rnochten" (320a). 52 wiirde die Leute als Lehrer akzeptieren, wenn erwiesen ware, dass sie in Fragen der Gerechtigkeit tiber ein gesichertes Wissen verfiigen.

Die Unwillkiirlichkeit macht es aber noch nicht rein irrational oder bloB emotional. Es bleibt ein Spruch - ein An-spruch. Sokrates erfahrt sich als angesprochen, eine Stinune lasst sich horen. Es ist fUr ibn personlich bedeutsam, es betrifft ibn, ob nun in groBen oder kleinen Dingen, inuner geht es urn sein individuelles Denken, Wollen und Handeln. Dabei erscheint die Stinune des Daimonions nicht nur unabhfulgig vom Willen, sie richtet sich sogar ausdriicklich gegen seinen Willen und unterbricht die begonnene Handlung.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 47 votes