Aktien-Zertifikate: Anlagestrategien, Gewinnprofile, by Georg Friedrich Doll

By Georg Friedrich Doll

Der Zertifikatemarkt hat in Deutschland in der Spitze ein Volumen von über one hundred fifty Milliarden Euro erreicht. Dieses riesige Volumen verteilt sich auf über 300.000 Produkte und Variationen. Für Anleger ist es schwierig, den Überblick zu behalten, da Emittenten baugleiche Zertifikate oft unterschiedlich benennen. Dieses Buch stellt die Zertifikate systematisch dar und verdeutlicht die wichtigsten Eigenschaften. Für jedes einzelne Zertifikat wird gezeigt, für welche Marktphase es sich eignet, welche Chancen und Risiken es beinhaltet, wie es konstruiert wird. Dieses Verständnis ist der entscheidende Erfolgsfaktor für ein funding in Zertifikaten. Nur wer die Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Typen kennt, findet die für ihn beste Anlage. Der für one hundred fifty Zertifikatstypen verwendete immer gleiche Aufbau und die alphabetische Ordnung ermöglichen umfassende details in vergleichsweise kurzer Zeit.

Show description

Read or Download Aktien-Zertifikate: Anlagestrategien, Gewinnprofile, Zusammenhänge PDF

Best german_9 books

Wirtschaftsjournalismus: Grundlagen und neue Konzepte für die Presse

Das Buch ist eine Einführung in die Grundlagen des Wirtschaftsjournalismus in der Presse. Es stellt erfolgreiche Strategien der Leseransprache vor und analysiert die Grundlagen eines Berufsfeldes, das sich nach den Kursstürzen an den Börsen neu orientiert.

Testamentsvollstreckung: Vermögensnachfolgegestaltung für Steuerberater und Vermögensverwalter

Testamentsvollstreckung durch Steuerberater und Vermögensverwalter ist die moderne shape der Vermögensnachfolgegestaltung. Sie haben umfassenden Einblick in die Vermögensverhältnisse ihrer Mandanten und genießen deren Vertrauen. Das Werk bietet nicht nur das vollständige Grundlagenwissen für den Fachberater Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.

Der Gesetzgeber und die Gentechnik: Das Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck

Gegenstand der Untersuchung ist die Gesetzgebung zur außerhumanen Gentechnik in der Bundesrepublik Deutschland. Ziel ist es, die Vorgeschichte einer gesetzlichen Regelung der Gentechnik in der Bundesrepublik, das Gentechnikgesetz aus dem Jahr 1990 und seine beiden Novellen aus den Jahren 1993 und 2002 im Spannungsverhältnis von Interessen, Sach- und Zeitdruck zu analysieren.

Additional info for Aktien-Zertifikate: Anlagestrategien, Gewinnprofile, Zusammenhänge

Example text

Dieser Effekt wird dadurch erreicht, dass eine bedingte Verkaufsoption erworben wird. Die Option sichert gegen einen Kursrückgang in der Bonus-Zone ab. Wird aber die festgelegte Barriere während der Laufzeit durch den Basiswert auch nur berührt, verfällt die Option wertlos. Es wird deshalb von einem Put „down & out“ gesprochen. Diese Optionen sind relativ günstig zu kaufen, da sie nur einen sehr geringen Kursrückgang absichern. Bei einem starken Kursrückgang verfallen sie aber wertlos. Hierfür zahlt der Anleger eine Optionsprämie.

Allerdings muss als Ausgleich auf etwas Bonusrendite verzichtet werden. Diese Variante des Bonus-Zertifikates ist auch unter dem Produktnamen Bonus-Plus-Zertifikat bekannt. 2010 WKN: SL1590 Emittent: Sal. Oppenheim Sonstiges: Immer CashSettlement 100 Ohne Barrieree et u g Verletzung Bonus/Cap-Niveau p Nach Barrieree et u g Verletzung € 32,75 , ((135%)) in % des Basiskurses Zertifikat Basiswert bei Fälligkeit Verlust / Gewinn V € 15,00 (62%) Bonus/Cap-Niveau: Verlust / Gewinn V Bonus-Barriere: Zertifikat Basiswert bei Fälligkeit Beschreibung Basiswert: Basiswert ist die Aktie der Daimler AG.

Der Basiswert notierte während der ganzen Zertifikatslaufzeit immer über der Barriere. 2. Der Basiswert hat mindestens einmal die Bonus-Barriere berührt oder unterschritten. „Bonus“Zone Zertifikat „1:1-Gewinn“Zone 1:1 P Performanc ceSchwelle S Bonu us-Barriere Rückzahlungsku urs (€) „1:1-Verlust“Zone Bonus-Niveau 100% Zone 1 Zone 2 Zone 3 1:1 Performance Rückzahlung auff BonusB Niveau 1:1 Performance f Basiswert bei Fälligkeit (€) Drei Rückzahlungszonen: Bonus-Zertifikat Rückzahlungsprofil 1: Der Basiswert notierte immer über der Bonus-Barriere Bei Fälligkeit des Bonus-Zertifikates erhält der Anleger einen Rückzahlungsbetrag in Höhe von mindestens dem Bonus-Niveau.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 25 votes